einfache Nachrüstung: Einbruchsicherheitsfolie gegen Glasbruch (Glasbruchfolie)

Absicherung von Terrassentür und Fenster

glasbruch_schutz_einbruchEine Glasbruchfolie kann in Zusammenwirkung mit einer Alarmanlage das Abschreckungspotential für einen möglichen Einbrecher enorm verstärken.

Unsere  Einbruchschutzfolie bietet dank ihres enorm widerstandsfähigen, dreifach laminierten Aufbaus einen bestmöglichen Schutz gegen Durchwurf oder Durchbruch.

Die Glasbruchfolie verhindert wirksam das Eindringen durch die Fensterscheibe oder Terassentür. Für den möglichen Einbrecher bedeutet dies ein Zugang zum Haus ist mit wenig Zeitaufwand nicht mehr möglich.

Diese Sicherheitsfolie wird typischer Weise auf der stoßabgewandten Seite aufgeklebt (sog. Innenmontage). Sie eignet sich aber auch für den Außeneinsatz und wird dann auf der Außenseite aufgebracht. Sie ist ebenfalls geeignet für die Nachrüstung gegen Einbruch im Wintergarten oder bei leicht zugänglichen Fenstern und Terassentüren.

Vorteile dieser Folie
  • Geprüfte Sicherheit: DIN EN 356 P2A konform
  • Materialstärke: 300 µm (12mil) angriffhemmende Dicke
  • Widerstands-Struktur: 3-fach laminierte A1 Folie
  • Strahlungsresistent: hoher UV- Schutz (97%)
  • Vermeidet den teuren Austausch durch Sicherheitsglas

Die kratzunempfindliche Oberfläche der Sicherheitsfolie erleichtert das Reinigen mit handelsüblichen Glasreinigern. Sie ist schmutzabweisend und pflegeleicht. Die Glasbruchfolie ist von der Farbe klar/durchsichtig und hat gleichzeitig einen hohen UV Schutz von 97%.

Der Hersteller gewährt auf die Einbruchschutzfolie für die Innenmontage eine Garantie von 10 Jahren. Bei der Folie für die Außenmontage liegt diese Garantie bei 5 Jahren bei vertikaler Montage und 3 Jahren bei horizontaler Montage. Diese Garantie bezieht sich auf das Abblättern, Vergilben und die Entmetallisierung der Folie.

Die Haltbarkeit der Glasbruchfolie für die Innenmontage liegt in Abhängigkeit verschiedener Faktoren bei bis zu 15 Jahren. Für die Außenmontage gelten 7 bis 10 Jahre als durchaus realistisch.

Diese Splitterschutzfolien erfüllen folgende Normen:
DIN EN 356 P2A (vormals DIN 52290)

Kostengünstige Nachrüstung - günstiger als Sicherheitsglas!

Die Kosten liegen bei Eigenmontage z.B. bei der Absicherung einer Terassentür Standard (80x190) im Bereich von ca. 168,00 EUR.

Kommentare sind deaktiviert