(kein)Einbruch: Mit diesen 5 Tipps sichern Sie Ihr Eigentum erfolgreich!

 

Die ersten 5 Minuten entscheiden über einen Einbruchsversuch

Machen Sie es den Einbrechern so schwer wie möglich! Eine repräsentative Studie der nordrhein-westfälischen Polizei kam zu dem Ergebnis, dass in 42 Prozent der Fälle der Einbruch lediglich als Versuch endet wenn der Täter in dieser Zeit nicht zum Erfolg kommt. Bei fast jedem zweiten Einbruchsversuch (43 Prozent) scheiterten die Täter an Sicherungseinrichtungen.

  • auch bei kurzer Abwesenheit: Fenster nie kippen. Türen nie einfach nur zuklappen! Checken Sie regelmässig gemeinsam mit der Familie die Schwachstellen am Haus. Sichern Sie beispielsweise die Mülleimer mit einem einfachen Kabelschloss damit diese nicht als Kletterhilfe verwendet werden um an ein höheres Fenster zu gelangen.
  • Beugen Sie Einbrüchen vor, besonders zur Urlaubszeit.
  • Mechanische Sicherungen und Alarmanlagen schaffen den wirkvollsten Schutz.
  • Prüfen Sie regelmässig Ihren Versicherungsschutz insbesondere bei teuren Erweiterungen am Haus oder Wohnung!

 

Kommentare sind deaktiviert